Apollos Capital Review

In this review, we will describe why Apollos Capital is a scam that you should avoid at all cost !


Scammed By Apollos Capital ? Start the process to get your funds back TODAY !

Is Apollos Capital Legit?

Apollos Capital is an unregulated broker. Problem with unregulated brokers is that they are not reliable and abuse the regulations. Make sure to stay away from this broker as they are anonymous and that they can disappear any time without notice.

To make sure you are dealing with a regulated and known broker, you should be able to find easily who is the CEO of this brokerage firm, who is running it etc. Lack of information is a big red flag since you don’t know who will be dealing with YOUR MONEY. This is the reason why Apollos Capital is a dangerous broker to deal with.

Are Funds Safe with Apollos Capital ?

With such lack of information and Apollos Capital being unregulated, funds are not safe. Security of funds is a huge problem with unregulated brokers. A red flag that we noticed is Apollos Capital is withholding vital information to users.

Apollos Capital could go bankrupt from one day to another since there are no banking information about this broker.

High Success Rate – Transparency & Integrity –

Apollos Capital Review: our Conclusion!

Apollos Capital is an unregulated broker to avoid at all cost. If you have been scammed, check out our ChargeBack process here or get a Free Consultation by a team of expert by clicking here.

Apollos Capital Scam Review
  • Website URL : www.apolloscapital.com
  • Type of Scam : Unregulated Broker (CFDs, Forex)
  • Regulation : None
  • Apollos Capital got blacklisted by Italian financial regulator CONSOB
0.5

Have You Been Scammed By Apollos Capital ?

Apollos Capital is an unregulated broker to avoid at all cost. If you have been scammed, check out our ChargeBack process here or get a Free Consultation by a team of expert by clicking here.

6 thoughts on “Apollos Capital Review”

  1. Meine Geschichte mitApollos Capital und Bliz FX

    Nach dem mich Herr Ott überredet hat Beim Onlie Trading mitzumachen Stimmte ich zu und zahlte 300 € ein.
    Das ging eine kurze Zeit gut aber das Geld reichte nicht,so kamm die Vorderung nach mehr was ich aber nicht bedienen wollte.So Schaltete sich ein anderer Überedungskünsttler ein er nante sich Dr. Gruber er machte seine arbeit auch gut und Überredete mich in den Bronzestatus zu investieren mit 5000 € was ich dan tat und mein Investkonto vermehrte sich auch gut.Also sollte ich weiter Investieren mit 5000 € zum Silbberstatus als ich das ablehnte wurde ich schon mal als Schwein bezeichnet.
    Dann kam der Profiüberredungskünstler Herr Rafael Preuss er bekamm es hinn den Silberstadus zu erklimmen und mein konto kletterte bis auf 70.000 € womit ich auch zufrieden war .Es sollten noch Steuern abgezogen werden dafür gäbe es ein Zertifikat Dann wurde das ganze gestopt und es sollte ausgezahlt werden. da ging der Cirkus los. Ich müsse erst mal 5000 € Provision Überweisen dan könne das geld Ausgezahlt werden, als ich sagte sie können es gleich vom Investkonto abziehen
    sagten sie das dürfen sie nicht. Also tat ich dies auch noch . Eine neue Variante war dann probleme mit der Bank, ich solle doch noch mal 7000 € wegen der Coronakriese
    rüberreichen dann werde das Geld ausgereicht.Aber ich zog die Reisleine und schaltete einen Anwalt ein der schon einmal mit der Betrügerbande zu tun hatte aber sie fühlen sich so sicher. Das ist die Telfon nummer mit der ich immer Angerufen wurde
    +49 32214210010 wen ich mal nicht mit ihnen reden wollte sie haben noch 10 andere. E-Mail verkehr und telefon läst sich nicht nach verfolgen alles schön
    Verschleiert.
    Auf mein Geld warte ich Heute noch. Es werden immer neue Hürden erfunden um das Geld nicht aus zu zahlen. Zu guterletzt giebt es noch eine Finanzabteilung sie wird geleitet von Herrn Siemon
    Mein letztes Telefonat mit Herrn Preuss verlief so : Sie hätten mein Konto wieder in betrieb genommen und wären gleich mal bis 13000 € in das minus gefahren worden.
    Also last euch nicht mit den Betrügern ein. Sie haben schon ein Verbot in Östereich zu tätig zusein von der Finanzbehörde. Bei der Bafin giebt es auch schon hinweise .
    Das beste was Ihr machen könnt sofort Auflegen wen einer von Tradig anfängt.
    Einen schönen Gruß Gerd

    https://apolloscapital.com/index.php

    https://blizfx.com/platforms.php

    1. Hallo.
      Genau wie bei Gerd lief es bei mir auch ab.
      Mein Ansprechpartner war auch immer der Alex Gruber.
      Nach Einzahlungen von rund 28.000.-€ schuldet mir Apollos Capital
      jetzt über 93.000.-€ !
      Gibt es überhaupt eine Chance, dieses Geld – oder zumindest die
      eigenen Einzahlungen – wieder zu bekommen?
      Gruß
      Carsten

      1. Hallo Carsten,
        auch bin Opfer dieser Betrüger. Genau wie bei Gerd und Ihnen lief es auch bei mir.
        Ich habe Anzeige erstattet, die Staatsanwaltschaft ist dran. Mal sehen was wird. Mein Tip: Anzeige erstatten, je mehr deesto besser. Auch wenn das Geld nicht zurück gezahlt wird, sollten doch die Verantwortlichen juritisch belangt werden.
        Gruß
        Roland

  2. apolloscapital, blizfx , agm-invest, richmondfx are scamer.
    They ask always for more investment, if you want to withdraw, because of corona, misuse of trading account by stupid assistants within the company, problems with the bank, etc.
    The traders account is used by all scamer within the company, they bring the account to minus and then ask for mor investments to cover the loss.
    Do not believe them!!!

  3. mir ging es genau so ich habe 10300€ eingezahlt und dann bekam ich einen schlaganfallund war wochen im krankenhaus .da hat mich herr alex gruber angerufen erwollte von der DKB bank nummern haben .ich hab gesagt die DKB ist geschlossen er möchte mir mein geld auf die volksbank überweisen,denn von dort hatte ich ja die 10000€ überwiesen.als ich ausdem krankenhaus raus war rief er noch einmal an und ich habe wieder gesagt,daser das geld auf die volksbank überweisen möchte.wir hatten geträdet und 30000€ auf dem konto. er wollte mir 20000€ überweisen.und mit den 10000€ wollten wir weiter träden. aber er hat sich nicht mehr gemeldet.nun kann ich wohl mein geld unter ulk verbuchen?????

  4. Im Grunde war bei mir dieselbe Vorgehensweise. Geködert wurde ich von Dr. Gruber (PBN Markets). Nachdem die erste kleine Einlage (1000€) vernichtet wurde – wurde die 2. Investition (1000,-€ AGM Group) bis auf 50000,-€ vermehrt. Allerdings ist mir hier aufgefallen dass die letzten 2 Gewinnbringenden Trades mit EUR/USD (20000,-€ Gewinn) gefakt waren da die ausgewiesenen Kurse nicht an diesem Tag gehandelt wurden. Aufgefallen ist mir dieses nur da ich selbst immer parallel mithandelte – und zwar nur EUR/USD. Das Konto wurde dann komplett gelöscht und sollte ausbezahlt werden. Gebühren (insgesamt jetzt 20000,-€) wurden auf diverse ausländische Banken eingezahlt / Mündliche Bestätigungen (Gruber, Korn, Preuss, Newmann und zum Schluss jetzt Stefan Ott) auch meiner Meinung nach gefakte Bestätigungen der Herren Korn/Preuss und Ott dass nach der nächsten Einzahlung das Geld innerhalb von 24 Stunden auf meinem Konto wären wurden natürlich nicht eingehalten. Es wurde auch zu keiner Zeit auf irgendwelche schriftliche Fragen geantwortet.
    Die E-Mail Adressen und Telefonnummern wurden wie Unterwäsche gewechselt. Die erste Einzahlung von “Gebühren” tätigte ich am 19.07.2019 – die letzten beiden vergangene Woche – auch hier die mündliche Bestätigung von Herrn Ott dass dies definitiv die letzte Zahlung sei. Zur Bekräftigung wurde eine angebliche vorbereitete Überweisung der Bank mit angehängt. Jetzt soll erneut die Summe der letzten beiden Überweisungen auf einmal überwiesen werden – jetzt aber auf eine italienische Bank. Die Firmen welche das Geld erhalten wurden zum Teil erst in 2020 gegründet. Die Trading Plattform war bei mir Solid Plus welche auch in verschieden Ländern verboten wurde. Soeben (21.08.20) wurde ich erneut von Herrn Stefan Ott unter Druck gesetzt den Betrag zu überweisen – danach würde ich die komplette Summe über inzwischen 66000,-€ erhalten. Bekräftigt mit seiner angeblichen Ausweiskopie. Die E-Mail Adressen von Apollos sowie deren Internetseite sind inzwischen abgeschalten. Aktuell werden mit der Endung 4xroyal.com E-Mails versendet. Die aktuelle Telefonnummer von ” Trading Online ” lautet: +44 2037691312. Früher waren die auch über +49 7152 6023002 zu erreichen. Die Nummer über welche Herr Ott anruft gibt es natürlich auch nicht.
    Gerne können mich andere Geschädigte kontaktieren. Über meinen Namen + soziale Medien findet Ihr Erstkontaktmöglichkeiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.