ForbsLab Review

In this review, we will describe why ForbsLab is a scam that you should avoid at all cost !

Scammed By ForbsLab ? Start the process to get your funds back TODAY !

Is ForbsLab Legit?

ForbsLab is an unregulated broker. Problem with unregulated brokers is that they are not reliable and abuse the regulations. Make sure to stay away from this broker as they are anonymous and that they can disappear any time without notice.

To make sure you are dealing with a regulated and known broker, you should be able to find easily who is the CEO of this brokerage firm, who is running it etc. Lack of information is a big red flag since you don’t know who will be dealing with YOUR MONEY. This is the reason why ForbsLab is a dangerous broker to deal with.

Are Funds Safe with ForbsLab ?

With such lack of information and ForbsLab being unregulated, funds are not safe. Security of funds is a huge problem with unregulated brokers. A red flag that we noticed is ForbsLab is withholding vital information to users.

ForbsLab could go bankrupt from one day to another since there are no banking information about this broker.

High Success Rate – Transparency & Integrity –

ForbsLab Review: our Conclusion!

ForbsLab is an unregulated broker to avoid at all cost. If you have been scammed, check out our ChargeBack process here or get a Free Consultation by a team of expert by clicking here.

ForbsLab Scam Review
  • Website URL : www.forbslab.com
  • Type of Scam : Unregulated Broker (CFDs, Forex)
  • Regulation : None
0.3

Have You Been Scammed By ForbsLab ?

ForbsLab is an unregulated broker to avoid at all cost. If you have been scammed, check out our ChargeBack process here or get a Free Consultation by a team of expert by clicking here.

6 thoughts on “ForbsLab Review”

  1. Ja, auch ich bin auf die Werbung bei Facebook (Höhle der Löwen) bei FORBSLAB mit 250 € reingefallen. Alles großer Betrug,müsste man ja wissen das es solche Gewinne nicht gibt (aber Gier schaltet Hirn aus ) Ist eine Anzeige wegen Betrug sinnvoll und was kann man damit bezwecken/ erreichen, wer hat damit Erfahrung und kann anderen Tipps geben wie man am besten vorgeht. Kohle ist leider nun mal weg, sollte man eher darüber nachdenken, oder was noch besser ist auf die Frau hören.
    Nachdem ich eine Auszahlung beantragt hatte ist natürlich nichts passiert,die Grösste Frechheit bestand darin das man mir per E-Mail mitteilte das ich über meinen Gewinn von € 35.000 ab Februar 2020 verfügen könnte , wenn ich jetzt € 8.000 investieren würde.

  2. Paul sagt:
    05.02.2020
    Es hat mit 250 € angefangen. Dann habe ich noch ein paar tausend eingezahlt. Plötzlich hieß es -sofort Geld auszahlen- aber vorher noch Kontoführungsgebühren bezahlen. Wieder einiges eingezahlt- dann war Schluss. Kein Geld mehr gesehen –keine Antworten auf die E-mails.
    Strafanzeige habe ich auch gestellt. Die Aussichten, dass man sein Geld wiedersieht stehen wohl eher schlecht.

  3. Ich wollte heute mein Geld auch auszahlen lassen und es hieß ich solle erst mal Kontoführungsgebühren bezahlen von 3000 Euro. Ich werde nichts bezahlen und meine Investition von 500 Euro abschreiben

  4. Mein Geld ist auch weg, erst wurde ich ständig angerufen, ich soll meine Auszahlung wahrnehmen, aber dazu die Provision überweisen. Fast täglich auf Handy, dann per Mail wurde ich bedrängt, wenn ich die Auszahlung will muss ich die Provision bezahlen. Seit 05.02.20 ist Funkstille und die Plattform gibt es nicht mehr. Wo muss ich Strafanzeige erstellen? Die Überweisungen erfolgten doch in Europa, kann man das Geld durch die Bank nicht zurückholen, aufgrund von Betrug?

    Danke für eure Hilfe

Leave a Reply

Your email address will not be published.